Intatrade / Synor hat es in Kooperation geschafft, ein weiteres großes Ziel abzuschließen. Seit dem 01.08.2017 ist die Erweiterung der Produktionsanlage  und des Labores in Russland abgeschlossen und ist es uns möglich, auf den steigenden Bedarf der Kunden zu reagieren und diesen zu decken.

Während es bis Juli 2017 nur möglich war 20 Kilogramm von Dicobalt octacarbonyl, CAS: 10210-68-1, EO04080 herzustellen, gelingt es der Produktion nun 300 Kilogramm monatlich zu erzeugen. Weiterhin wurden die Kapazitäten des Labors verdoppelt, was uns ermöglicht kleinere Bedarfsmengen schneller zu produzieren und zu testen.

Wir freuen uns unseren Kunden nun nicht mehr nur qualitativ hochwertige Ware, sondern auch quantitativ große Mengen zu liefern